Neues Angebot bei inechtzeit – Ohrakupunktur

By Dezember 19, 2017Uncategorized

Zur Unterstützung beim Entzug von Drogen, zur Rückfallprophylaxe und um ein inneres Gleichgewicht herzustellen, bietet die Beratungsstelle für Cannabis und synthetische Drogen ab dem 11.01.2018 Ohrakupunktur nach dem NADA Protokoll an. Akupunktur wirkt entspannend bei übermäßiger Anspannung und innerer Unruhe. Sie fördert Wachheit und Konzentration bei Erschöpfung und andauernder Müdigkeit, verbessert den Schlaf und vermindert das Suchtverlangen. Das NADA Protokoll ist eine Behandlung die am staatlichen Lincoln Hospital in der Bronx/ New York entwickelt wurde und die sich außer in den USA und Deutschland auch in mehreren europäischen Ländern durchsetzt.

Bei Interesse, wenden Sie sich bitte an Jakob Kraemer oder André Frohnenberg.

Weitere Infos zur Ohrakupunktur finden sie unter www.nada-akupunktur.de